Startseite
Aktuelles
Der Verein
Die Beratungsstelle
Kontakt
Termine
Behindertenpolitik
Kultur
Tipps und Nützliches
Marktplatz
ISL
familienratgeber.de
Sonstige Links
Gästebuch
Forum
Archiv
Gerlef Gleiss
Impressum



Liebe Mitglieder, Fördermitglieder, Freunde und Mitstreiter von Autonom Leben,

wir sind sehr traurig, euch mitteilen zu müssen, dass Gerlef Gleiss

Wegbereiter der Selbstbestimmt Leben Bewegung in Hamburg, Initiator des Vereins Autonom Leben e.V. und langjähriger Mitarbeiter unserer Beratungsstelle

am Mittwoch, den 5. Februar 2014 im Alter von nur 59 Jahren nach langer, schwerer Krankheit gestorben ist.

Sein letzter Wunsch war ein selbstbestimmter, schmerzfreier Tod. Dieser wurde ihm ermöglicht.

Er hat sein Leben lang mit vollem Einsatz für die Würde und Selbstbestimmung behinderter Menschen gekämpft. Er war für viele Menschen Vorbild, Freund, Wegbereiter. Wir verneigen uns mit großem Respekt vor seinem Lebenswerk.

Gerlef, wir werden uns mit allen Kräften bemühen, deinen Kampf fortzusetzen um deinen Zielen näher zu kommen. Aber niemand von uns wird deine Rolle ausfüllen, in deine Fuß-Stapfen oder Reifen-Spuren treten können.

Vorstand und Beratungsstelle von Autonom Leben e.V.

 

 

 


ACHTUNG +++ ACHTUNG +++ ACHTUNG +++ ACHTUNG +++ 

 

Liebe Mitglieder, 

als erstes möchten wir euch darüber informieren, dass der Termin für die Trauer-Feier für Gerlef jetzt feststeht. Sie findet statt am:
Freitag, den 21.02. um 11:30 Uhr in Kapelle 10, Friedhof Ohlsdorf.

Wegbeschreibung zum Ohlsdorfer Friedhof:

Zum Ohlsdorfer Friedhof kommt man mit der S1 oder S11 oder U1. Der Bahnhof Ohlsdorf ist barrierefrei, direkt gegenüber ist der Haupteingang vom Ohlsdorfer Friedhof. Mit der Buslinie 170 kann man bis zur Kapelle 10 fahren.

Die Mitteilung über Gerlefs Tod hat schon jetzt viel Anteilnahme ausgelöst und unter anderem zu sehr schönen, persönlichen Kondolenz-Bekundungen, zum Beispiel auf Facebook geführt.

Wir möchten diese Beiträge gern erhalten und zusammen mit weiteren Texten und Bildern zu einem Erinnerungs-Buch an Gerlef machen.

Viele Menschen sind einen kleineren oder größeren Teil ihres Lebens mit Gerlef gegangen und haben ganz unterschiedliche Dinge mit ihm erlebt, geteilt, von ihm gelernt: sei es als Berater bei Autonom Leben, als Freund, Assistenznehmer, Genosse, Mitstreiter für die Würde und Selbstbestimmung behinderter Menschen, Vorbild und vieles mehr.

Wir möchten jeder und jedem die Gelegenheit geben, aufzuschreiben, was Ihr mit Gerlef verbindet, an welches Erlebnis mit ihm Ihr Euch erinnert oder was Ihr ihm einfach noch mal sagen wollt.

Alle Beiträge sollten im DIN A 4- Format sein. Sie können:

  • per Email geschickt werden an: vorstand@autonomleben.de

    Betreff: Kondolenz Gerlef
  • per Post geschickt werden an:

    Daniela Schremm, Schmilinskystr. 6 a, 20099 Hamburg
  • oder zur Trauerfeier am 21.02. mitgebracht werden. In Kapelle 10 wird eine Kiste      aufgestellt sein, in der die Beiträge gesammelt werden.

Wir werden aus allen Beiträgen ein schönes Erinnerungs-Buch binden lassen. Dieses wird bei Autonom Leben aufbewahrt und kann dort eingesehen werden. Zusätzlich werden wir Euch das Buch elektronisch zur Verfügung stellen.

Bitte notiert deshalb auf der Rückseite Eures Beitrages oder in der Email, ob Ihr Euren vollen Namen genannt haben wollt, oder nur die Anfangsbuchstaben oder Euren Beitrag anonym veröffentlichen wollt.

Außerdem werden wir am Samstag, 15.02. eine Trauer-Anzeige von Autonom Leben in der taz veröffentlichen – im Namen des Vereins und der Beratungsstelle. 

Leider sind Trauer-Anzeigen eine kostspielige Angelegenheit.
Die von uns gewünschte Größe kostet 720 €.

Wir bitten deshalb dafür um zweckgebundene Spenden an Autonom Leben:

Hamburger Sparkasse: IBAN: DE79200505501257124139 
BIC: HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: Spende Gedenken Gerlef

Falls wir mehr Spenden bekommen als wir für die Anzeige brauchen, wird dieses Geld für einen Kranz oder Gesteck verwendet.

 

Es grüßt Euch,

Der Vorstand

 
Autonom Leben e.V.
info@autonomleben.de • Tel: 040-432 90 149/48 • Fax: 040-432 90 147